Keller

Weinbereitung als Kunst

Wenn auch die Qualität und die oft unverwechselbare Identität eines Weines ihren Ursprung im Rebberg haben, so gelten für die Vinifikation und den Ausbau der Weine die gleichen Ansprüche wie für den Weinberg. Für die Weinbereitung sind zudem etwas Liebe, Fingerspitzengefühl, viel Sorgfalt und auch ein bisschen Weinbesessenheit notwendig. Wie ein wahrer Künstler setzt sich der Winzer permanent mit seinem „Werk“ auseinander.

Die Vinifikation ist zwar ein altes, traditionsreiches Handwerk mit bewährten Weinbereitungsmethoden, was uns aber nicht davon abhält, mit neuen Erkenntnissen aus Forschung und eigenen Versuchen den Kunden optimale, qualitativ hochstehende Weine anbieten zu können. Etwas Weinphilosophie und ein solides Fachwissen kommen uns dabei zugute. Für den Ausbau der Weine helfen uns einerseits moderne Edelstahlgebinde oder die traditionellen Barriques. Alle Aspekte der Weinbereitung, auch die technischen, sind Garant, dass sich die im Rebberg erzielte Qualität des Traubengutes später im Weinglas widerspiegelt. Wir wollen im Wein mehr als nur ein Getränk sehen!